Neuheiten & Ideen

Hier findet ihr Neues und Ideen / Anleitungen für Mosaik

Mit Mosaik lässt sich fast alles bekleben:  Blumentöpfe, Gartenkugeln, Spiegelrahmen, Obstteller, Betonobjekte, Ytongfiguren, Styropor-Elemente, Brunnen, Tische, Stühle, Windlichter, Vasen, Schalen, Vogeltränken usw.

                                                                                                                                          









 

Wunderschöne Keramik Pebbles mit metallisch schimmernder Oberfläche, auf Fliesennetz geklebt, die Mosaiksteine lassen sich leicht ablösen und sind ideal für Bilderrahmen, Spiegelrahmen, Mosaik-Kugeln uvm.

         

         

Rohfliesen quadratisch und rund zum Bekleben oder Bemalen






Terakotta-Töpfe mit Marmormosaik bekleben, mit feinem Quarzsand füllen und als dekorative Räucherstäbchenhalter verwenden!
Die graue Schale besteht aus Beton, die Struktur entstand durch Frischhaltefolie, die in die Form mit eingelegt wurde (vorher einfetten, z.B. mit Vaseline oder Speiseöl).

Mosaikspiegel:
Spiegel auf Holzplatte/ MDF-Platte kleben, Holz vorher wasserdicht versiegeln, Holzplatte sollte mindestens 1cm dick sein. Mosaik aufkleben und verfugen. Rand muss nicht unbedingt beklebt werden, einfach mit farblich passender Farbe anmalen oder vor dem Bekleben mit Mosaik Holzleisten als Rand annageln oder anschrauben.
Mit dieser Methode lassen sich Mosaikspiegel in beliebigen Größen anfertigen. 

Basteln mit Beton
Aus Beton frostfeste Gartendeko einfach und preiswert selber machen:  
Mit Beton Trittsteine, Pflastersteine, Blumentöpfe, Pflanztröge, Vasen, Schalen, Vogeltränken, Gartenkugeln uvm. herstellen.
Beton lässt sich mit speziellen Betonfarben bemalen, durch Zusatz von Farbpigmenten färben oder mit Mosaik bekleben.  

Formen in Beton eindrücken:
Betonform und MDF-Form einfetten, zwei Schrauben ind das Holz hineindrehen zum leichteren Entfernen, in Beton einlegen, leicht beschweren, ca. 1 Tag aushärten lassen.
Formen vorsichtig herausziehen, noch ein paar Tage -1 Woche trocknen lassen (nicht in die Sonne oder Heizung stellen, der Beton soll langsam trocknen!), anfangs evtl. mit Folie abdecken. Danach die Mosaiksteine hinein kleben.
  
 
  

Basteln mit Knetbeton:
Zum Kneten, modellieren, Formen, Ausstechen, Prägen, Strukturieren, Bemalen, Spachteln, für Skulpturen, filigrane Figuren - für alle freihand geformten Deko- und Kunstobjekte geeignet.
Beton zum Kneten lässt sich ähnlich wie Ton verarbeiten. Elemente können z. B. mit Ausstechformen ausgestochen werden, Muster oder Strukturen können mit Modellierhölzern eingearbeitet oder mit Texturmatten, Stempeln und Knöpfen strukturiert werden.